jubiläumWillkommen am Schulmedienzentrum Oberallgäu!
Unsere Öffnungszeiten: Mo bis Do 10:30 bis 16:00 Uhr.

Geräte-/Ausstellertag "digitales Klassenzimmer"
Wie sieht der Unterricht von heute und morgen aus?
Das Förderprogramm (Digitalbudget für das digitale Klassenzimmer) und die damit verpflichtende Medienkonzepterstellung bringen es mit sich, dass sich Schulen mit der Wahl eines passenden digitalen Systems beschäftigen.  Informationsflyer HIERFIBS-Anmeldung

Medienscouts
Falls Sie am Projekt der Medienscouts (ältere Schüler beraten jüngere Schüler in Medienfragen), wenden Sie sich bitte an uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Fernsehbeitrag vom 03.06.2018, auch hier.

Fortbildung Unterricht in einer digitalisierten Welt  FIBS

Durch das Förderprogramm Digital II wird der Ausbau von digitalen Klassenzimmern gefördert. Wenn digitale Elemente bedacht eingesetzt werden, kann digitale Bildung gelingen und ein Mehrwert sein.

Inhalt dieser Veranstaltung:
- aktueller Stand zur Medienkonzepterstellung / Förderprogramm
- Ausstattungsideen für ein digitales Klasenzimmer
- praktische Umsetzung im Unterricht am Beispiel des Einsatzes von Tablets

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

MDie goettliche Ordnung dvd 450aterial zu einen fundierten Überblick rund um das Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland" und ermöglichen eine spannende und gegenwartsorientierte Umsetzung im Unterricht. LEHRER ONLINE.

Passend dazu: SPIELFILM: Die göttliche Ordnung (46 78826) von 2017: Anfang der 1970er-Jahre wandelt sich eine Hausfrau aus einem Dorf im Appenzellischen unter dem Einfluss der Debatte um das Frauenwahlrecht in der Schweiz zur sanften Streiterin für die Sache. Doch ihr öffentliches Engagement sorgt sowohl im Dorf als auch in ihrer Ehe für Spannungen. Zusatzmaterial: Making Of; Interviews; Arbeitsmaterial online abrufbar (kfw).

Reformationstag: Spielfilm zum Themastorm

Am 31. Oktober ist Reformationstag. Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation spielt der spannende Spielfilm Storm und der verbotene Brief. Der 12-jährige Storm wird in ein Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Storm gerät zwischen die Fronten und flieht mit der Druckplatte des verbotenen Briefs. Eignung: ab Klasse 5.

Aktueller Ausleihtipp:

header im Netz 3IM NETZ 3 - Fake News (5. -8. Klasse) als DVD oder Online-Medium zum Herunterladen

Der 11-jährige Jonathan ist stolz, als seine Mutter sich von ihrer Bürgerinitiative zur Kandidatin für die nächste Bürgermeisterwahl aufstellen lässt. Doch schon bald erscheinen die ersten falschen Darstellungen dazu im Internet. Anfänglich werden nur ausgedachte Interviews veröffentlicht und Bilder in einem falschen und negativen Zusammenhang gebracht. Dann aber greift ein Unbekannter mit einem Fake-Account die ganze Familie an. Besonders ärgert es Jonathan, dass Mitschüler und Freunde jedes Wort im Netz für bare Münze nehmen und unkritisch weiter verbreiten. Jonathan handelt. Er nutzt seine Computerkenntnisse, um auf die Spur desjenigen zu kommen, der seiner Familie schadet, denn er hat einen Verdacht.

Unsere Onlinemedien:

Mit unserem Onlinemedien bieten wir den Oberallgäuer Lehrkräften ein sehr gutes Mediendistributionssystem an. Sie können (passwortgeschützt) alle Medien in einer Vorschau sichten sowie alle didaktischen Begleitmaterialien und Filme für unterrichtliche Zwecke direkt aus dem Katalog herunterladen. Die Online-Medien sind unverschlüsselt nutzbar. Ganz aktuell bieten wir Ihnen über 2309 Online-Titel an. Wir weisen darauf hin, dass die Online-Medien (Kennung 49 und 55) nicht am Schalter oder per Fahrdienst entliehen werden können.

Gerne können Sie diese Medien in guter Qualität streamen (über das Internet anschauen). Dazu wurden alle Filme in ein mp4-Format umgewandelt, das über alle gängigen Browser geöffnet werden kann. Falls Sie Probleme haben, bitte melden Sie sich bei uns .Zum Download verwenden Sie bitte den Downloadbutton. Eine ausführlich ausführliche Anleitung zur Benutzung der Onlinemedien des SMZ finden Sie hier.

Der Recherchekatalog (Titelsuche):

Unser Bestell- und Recherchesystem wurde optisch aktualisiert und an die üblichen Warenkorbsysteme angepasst. Sie werden sich schnell zurecht finden. Fragen dazu beantworten wir Ihnen gerne. Bitte nutzen Sie auch die Bewertungsmöglichkeit und empfehlen Sie gute Filme weiter. Eine Anleitung zum Medienkatalog finden sie hier.

Informationen zu Mebis - Landesmedienzentrale Bayern:

Mebis wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus eingerichtet, seit diesem Schuljahr können sich Schulen anmelden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Doris Sippel.
Mebis basiert auf mehreren Säulen:

  • Mediathek - über 34.000 Bildungsmedien online - die Onlinemedien des Schulmedienzentrums Oberallgäu kommen zusätzlich dazu!
  • Lernplattform - sichere Kommunikation, vielfältige Aktivitäten, individuelles Feedback
  • Prüfungsarchiv - bayerische Abschlussprüfungen und Jahrgangsstufenarbeiten

Link zu Mebis: www.mebis.bayern.de

Passend zum neuen LP-Grundschule: 7 Stück Canon Ixus 162

7 Canon FotokamerasZum Einsatz im Unterricht haben wir - nach den Bedürfnissen des neuen Grundschul-Lehrplans und der geforderten Medienschulung - 7 Stück Kameras zum Gruppeneinsatz in Unterrichtsgängen gekauft. Die Geräte sind praktisch mit Zubehör (Taschen, Ladegeräte und Speicherkarten) in einem Koffer verpackt.


skw 16SchulKinoWoche 2016 - Das Kino wird zum Klassenzimmer
Vom 14. - 18. März 2016 verwandelt die Schulkinowoche zum bereits neunten Mal die bayerischen Kinosäle in Klassenzimmer. Mit einem abwechslungsreichen Filmprogramm für alle Jahrgangsstufen bietet sich allen Schulen wieder vielseitiger Stoff zur filmischen Auseinandersetzung mit lehrplanrelevanten Themen sowie zur Förderung der Film- und Medienkompetenz. Näheres finden Sie hier.
Die Kinos in Oberstdorf und in Immenstadt (vom 7.3. - 18.3) nehmen daran teil. Die Schulen aus Sonthofen machen zur gleichen Zeit ihre alljährichen Medientage.