MiB & Fortbildungen

Doris Sippel ist die zuständige MiB (Medienpädagogisch-informationstechnische Beraterin) für Grund- und Mittelschulen im Schulamtsbezirk Oberallgäu-Lindau-Kempten. Sie steht für Lehrkräfte und Schulen vor Ort mit Fortbildungsangeboten und zur individuellen Beratung zur Verfügung. Das schließt die Information von Eltern und die unmittelbare Arbeit mit Schülern ein.

Alle schwäbischen MiBs sind mit Kontaktdaten und einem einheitlichen Fortbildungsprogramm hier zu finden:
www.mib-schwaben.de

Die Veranstaltungen sind offizielle Fortbildungsveranstaltungen. Teilnahmebescheinigungen werden ausgestellt. 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Fortbildungen im Oktober:

Digitales Lernen bei Schülern mit Migrationshintergrund
Linkliste, Präsentation

Cybermobbing
Linkliste, Klassenlektüren Cybermobbing, Präsentation ohne Bilder


Bildschirmfoto 2017 03 15 um 17.26.59
Tipp: Mediennutzungsvertrag mit Kindern abschließen

Was darf man als Kind im Internet, was sollte man nicht tun? Kinder können sich leicht Probleme einhandeln. Für Eltern ist es oft gar nicht so einfach, das Nutzungsverhalten ihrer Kinder in den sozialen Medien im Auge zu behalten. Die Seite http://www.mediennutzungsvertrag.de hilft Eltern und Kindern über das Thema ins Gespräch zu kommen. Auf der Internetseite gibt es eine große Auswahl an anpassbaren Regeln, die in den Vertrag aufgenommen werden können. Beispielsweise kann die Nutzungsdauer des Handys vereinbart oder aber Handlungsanweisungen den Kindern gegeben werden, wie z.B. „Wenn ich unangenehme Nachrichten oder Bilder bekomme, oder sich jemand mit mir treffen möchte, sage ich sofort meinen Eltern bescheid“.

 

Umgang mit Internetquellen: So enttarnen Sie Fakes im Internet

Aktuell stehen so einige Plattformen sehr in der Kritik. Für die Verbreitung von Humbug und Lügen sind aber auch die Internetnutzer selbst verantwortlich. Sieben Tipps für den Online-Alltag.

Vorsicht vor Verschlüsselungsviren (Ransomware)

Immer häufiger kommt es in letzter Zeit in der Computerwelt zu einem Bedrohungsszenario durch Verschlüsselungsviren (= Ransomware, Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner). Wie viele andere Viren auch, kommen diese Verschlüsselungsviren als Dateianhang in einer E-Mail. Lesen Sie hier alle wichtigen Informationen dazu.

Für den Englischunterricht: Die Big Challenge App:
neue Übungsmöglichkeiten: In einem Rennen gegen die Zeit werden Grammatik, Wortschatz, Redewendungen, Aussprache und Landeskunde trainiert. Die Fragen können sich auf Audiosegmente, Bilder oder Textelemente beziehen. So können Ihre Schüler*innen auch ihr Hörverstehen und ihre Beobachtungsgabe verbessern!Schüler/innen können sich mit Mitschülern messen und ihren Fortschritt in einem Ranking nachverfolgen. Diese Apps sind kostenlos und stehen das ganze Jahr über auf dieser Website zur Verfügung.

 

 

Schwerpunkte

Medienrecht & Facebook und Communities

Facebook und Cybermobbing – Herausforderung für den Sozialraum Schule.

Dazu passende Schülerworkshops zu "Facebook, meine Freunde und ich – was teilst du?"

  • Die Kommunikation in Communities gehört zum Alltag von über 90% aller Jugendlichen. So selbstverständlich der technische Umgang mit Facebook & Co. ist so gering ist das Wissen über Sicherheitseinstellungen und die Problematik der Weitergabe privater Inhalte. Was darf ich bei Facebook überhaupt posten und womit mache ich mich zur Zeilscheibe von Mobbingattacken? Was sollte ich unter allen Umständen unterlassen um u.a. nicht meine Aussichten auf eine Lehrstelle zu gefährden?

 

Mebis im Unterricht

Das neue Landesmedienzentrum mit Lernplattform.
  • Einführung in die Mediathek, in das Prüfungsarchiv
    Wie kann ich mebis für meine Schule nutzen?
    Einsatzmöglichkeiten und Vorstellen der Lernplattform

 

Medienpraxis: Video & Videoschnitt

Elternabend: Fernsehen, Computer, Internet – Was Kindern nützt und was Ihnen schadet

 

Chancen und Gefahren des Internets

SchilF/Elternabend

 

Meine Schule im Internet / Homepageerstellung

  • Eine aussagekräftige und aktuelle Schulhomepage ist heute ein Standortfaktor, der mit zählt ob Eltern an einen Ort ziehen oder nicht. Wenn Sie mit Ihrer Schule im Web vertreten sein möchten, baue ich mit Ihnen auf der Basis eines Content Management Systems (Joomla) eine optisch ansprechende, rechtlich einwandfreie und in Eigenregie einfach verwaltbare Schulhomepage auf.SchilF: Neue Medien für Ihren Unterricht!

 

Medieneinsatz im Unterricht & Web Tools für den Unterricht

Von Online-Medien zu didaktischen DVDs

  • Mediennachmittag an Ihrer Schule: 
    Vorstellen von neuen didaktischen DVD's und Medienverbünden zu aktuellen Themen
    Einsatzmöglichkeiten und Vorstellen der Begleitmaterialien
    Herunterladen von Online-Filmen und Internetbestellung von DVD's
    eventuell: spielerische Formen der Aufarbeitung von Filminhalten

 

Medienpraxis: Video & Videoschnitt

  • Filmtechniken
  • Filmanalyse, Filmseminare
    Kameraperspektiven
    Erstellen eines Kurzfilms und Bearbeitung am PC

 

Auswahl an vergangenen Fortbildungen

 

Fotografieren im Lehrplan der GS

Bereits zwei Mal fand am SMZ eine Fortbildung zum Thema Fotografieren statt. Hier finden Sie die Materialien der Fortbildung:
Präsentation Lehrplaninhalte         Fotokameraführerschein              Fotospiele                Bist du startbereit?             Blende

Multimediatag 2017 am Schulmedienzentrum 

Der Thementag zur Digitatlisierung und zur digitalen Ausstattung im Klassenzimmer und im Unterricht war am 19.01.2017 in den Räumen des SMZ. Nach einer Einführung standen folgende Workshops zur Verfügung: methodischer Einsatz der Dokumentankamera, Mebis, Arbeit mit den Garmin-Geocaching-Geräten, Bilderbuchkinos, digitale Fotografie im GS-Lehrplan. (Einladungsschreiben und Programm)

 

Arbeiten mit dem Geocaching-Koffer

Die Fortbildung am beinhaltete folgende Themen: 1. Einen Geocache für Schüler erstellen (verschiedene Arten von Geocaches, Koordinaten vor Ort ermitteln, Stationen und Aufgabenstellungen festlegen und vorbereiten, GPS-Geräte mit Koordinaten bespielen und 2. Vorhandene Geocaches für Schüler verwenden. (Flyer zur Veranstaltung und Anmeldung über FIBS)

 

Didaktische Werkzeuge für interaktives Lehren und Lernen

Herr Stefan Schätti (Geschäftsführer CoTec und Entwickler) stellte am seine beiden Programme / Unterrichtswerkzeuge Mastertool und MyBookMachine vor. Mit beiden Werkzeugen kann man leicht Bücher bzw. interaktive Arbeitsblätter und mehr erstellen. (Informationen zu der Veranstaltung)

 

Was ist Geocaching?

Die Fortibldung gab eine Einführung in die moderne Schnitzeljagd, dem sogenannten Geocaching. Themenbereiche waren: Umsetzung in der Klasse, Umgang mit einem GPS-Gerät, Informationen zum GPS-Koffer, Praktische Übung im Gelände, Finden von schon vorhandenen Geocaches. Der praktische GPS-Koffer mit Geräten kann kostenfrei für Schulen am SMZ ausgeliehen werden. (Informationen zu der Veranstaltung)

 

Spielerisch und kreativ: Methoden der Filmarbeit im Unterricht

Zur Fortbildung am gibt es hier eine Übersicht über die verwendeten Materialien, weiterführenden Links und Buchtipps zum Thema für den Unterricht.

 

ALPHABET - der Kinofilm - Filmsichtung und Filmgespräch

Zu der Filmsichtung gibt es eine ausführliche Linkliste zum Film und weiterführende Informationen

Bei Interesse an moderierten Filmveranstaltungen wenden Sie sich bitte an uns.

 

Fortbildung "Online in der Schule" 

Hier gelangen Sie zu den Fortbildungsmaterialien.